Beiträge

Release 2.1.2

Weitere Verbesserungen und Korrekturen folgen mit dieser neuen Version. Besonders auffällig sind die Kapitelmarker im kleinen Player. Außerdem wurden die Steuerung per Kopfhörer verbessert.

Player

  • Für entfernte Steuerung, zum Beispiel am Kopfhörer, PlayPause korrigiert

Kapitel

  • Unterstützung für weitere Kapitelformate und auslesen der Shownotes sofern vorhanden.
  • Kapitelmarken werden nun auch im kleinen Player im Hintergrund dargestellt
  • Artwork Vergrößerung per Force Touch und antippen reaktivieren

Gruppen

  • Podcast lassen sich nun von derren Detailseite aus einer Gruppe zuweisen

Layout

  • Diverse Abstand und Größenkorrekturen für kleinere Displaygrößen

Korrekturen

  • In der Kurzbeschreibung von Episoden sollte nun kein HTML-Code oder falsche Sonderzeichen mehr sichtbar sein.
  • Farbkorrekturen
  • Menüs können nun auch durch das antippen der freien Fläche oberhalb geschlossen werden.

Release 2.1.1

Schon wieder gibt es ein größere Update mit vielen Anpassungen, Erweiterungen und dem großen neuen Feature: Apples CarPlay

Neue Funktion

  • Apple Carplay. Bediene die Podcat bequem über die Steuerung in deinem Auto.

Remote Contolls

  • Steuerung im Kontrollzentrum erweitert. Es kann nun über den Pin auf der Verlaufsleiste gespult werden und die Vor- und Zurückbuttons entsprechen der gewählten Zeit in den Settings.

Downloads

  • Episoden werden nun nicht mehr direkt nach dem Beenden gelöscht sondern erst beim nächsten Aktualisieren des Feeds. Außerdem wird immer die letzte Episode behalten bis eine neue erscheint. Ausgenommen natürlich dann, wenn die automatisch-Löschen Funktion in den Einstellungen deaktiviert ist. Dann musst du selbst dich um das Löschen von alten Episoden kümmern.

Gruppen

  • Titelbilder für Gruppen werden nun aus Podcast-Coverbildern erstellt. Wenn sich die Podcast-Zuweisung zu der Gruppe verändert, wird auch ein neues Gruppenbild berechnet.

Kapitel

  • Die Rückkehr der automatischen Kapitelmarken wenn es keine im Feed oder in der Datei gibt

iTunes Podcast Verzeichnis

  • Sprachauswahl im Verzeichnis um Beispielsweise auf einem deutschen Gerät die Inhalte des US-amerikanischen Verzeichnis durchstöbern zu können. Die Kategorie-Namen sind überall gleich, daher werden diese nicht übersetzt.
  • Rubriken-Icons wieder einfügen

Einstellungen

  • Einstellungslisten für alle Podcasts, um Speed und automatische Downloads einzustellen, eingefügt

Farben und Layout

  • Layout Korrektur für Videowiedergabe
  • Layoutanpassung im Today Widget
  • Externer Safari nun mit besser lesbaren Buttons und Beschriftungen
  • Farbkorrektur für helle Themes
  • Logos nun mit unscharfem Logo als Hintergrund

Korrekturen

  • Neue Episoden von Podcasts, bei denen hinzufügen zur Playlist auf „als nächstes spielen“ eingestellt ist, werden nun korrekt eingefügt.
  • In der Kurzbeschreibung von Episoden sollte nun kein HTML-Code mehr sichtbar sein.

Aller Anfang ist schwer

Am 14. Oktober war es endlich soweit. Podcat konnte aus dem AppStore geladen werden. Aber wie das immer so ist, schlummert der Teufel im Detail. So musste direkt ein Update nachgereicht werden, da zahlreiche User Probleme meldeten.

Inzwischen schreiben wir die Version 1.0.4 und konnten schon ein paar neue Funktionen einbauen. Diese möchten wir hier kurz Vorstellen:

Kapitelmarken Features 1.0.4Manche Podcasts machen von der Möglichkeit gebrauch, eine Episode in mehrere Kapitel aufzuteilen. Diese konnten in der Detailansicht bereits eingesehen werden. Wenn ein Kapitel angetippt wurde sprang der Player zum Start dieses Kapitels.

Neu ist indes, dass auch Zusatzinfos wie Links und Bilder an einem Kapitel dargestellt werden. Verfügt nun ein Kapitel über einen Link, wird dieser neben den Infos über Startzeit und Länge angeboten. Durch antippen öffnet sich die entsprechende Webseite im Safari.
Außerdem kann rechts neben der Beschreibung das Kapitelbild dargestellt werden. Durch antippen des selbigen wird dieses vergrößert. Das Bild wird auch im Sperrbildschirm zusammen mit dem Kapiteltitel angezeigt. So muss die App nicht offen bleiben um das Kapitelbild sehen zu können.

Wenn mehrere Episoden geladen werden sollen, laufen nun zwei Downloads parallel. Das kann je nach Verfügbarkeit von großem Nutzen sein. Derzeit ist dieses Feature aber noch etwas wackelig. Kommende Versionen bringen hier weitere Verbesserungen.

Die letzten zwei Wochen waren sehr aufregend und das Feedback auf Twitter und Facebook überwältigend. Danke für das Viel Lob und die Anregungen zu weiteren Features.
Wir werden nicht müde an Podcat weiter zu entwickeln denn wir nutzen Podcat selbst und haben sie lieben gelernt.

Das Team